Strom- und Gas-Versorger wechseln

Über eine Milliarde Euro verschenken deutsche Verbraucher jedes Jahr, weil sie ihren Gas- oder Stromvertrag immer noch beim Grundversorger haben. Das hat 2019 eine Untersuchung der Friedrich-Ebert-Stiftung herausgefunden. Manchmal aus Bequemlichkeit, oft leider auch aus Unwissenheit.

Dabei ist es heute ein Leichtes, beim Strom und beim Gas bares Geld zu sparen. Es sollte für Sie ein festes Ritual sein, einmal im Jahr die Tarife der Energieversorger zu vergleichen. Sie können das selbst jederzeit machen. Unter Einhaltung der Kündigungsfrist oder Sie nutzen ein Sonderkündigungsrecht, wenn Ihr bisheriger Versorger die Preise erhöht. Der Wechsel zu einem neuen Energieversorger dauert nur wenige Minuten und braucht nicht mehr als ein paar wenige Daten, wie Zählernummer, den Namen Ihres bisherigen Versorgers und Ihren jährlichen Energieverbrauch.

Wichtig ist, dass Sie sich vorher ein paar Gedanken über die Vertragsgestaltung machen. Mit oder ohne Bonus? Mit oder ohne Preisgarantie? Welche Laufzeit wollen Sie? Die Energieversorger locken mit vielen Optionen, aber nicht jede muss auf Sie passen.

Der Wechsel geht noch einfacher über die großen Vergleichsportale wie CHECK24. Hier können Sie mehrere Anbieter in Ruhe vergleichen und direkt einen neuen Vertrag online abschließen. Die Kündigung des alten Vertrages übernimmt oft der neue Energieversorger.

Wenn Sie sich mit dem Thema nicht jedes Jahr erneut beschäftigen wollen, so können Sie auch die Dienste von Wechselservices in Anspruch nehmen. Das sind Anbieter, die Ihren Vertrag im Auge behalten und ggf. ganz automatisch den Energieversorger wechseln. Sie selbst müssen dafür nichts weiter tun. Kosten entstehen in der Regel auch nicht, denn die Anbieter – wie beispielsweise Switchup oder Wechselpilot – finanzieren sich über die Provision, die sie für die Vermittlung der Verträge mit dem neuen Anbieter erhalten.  

Bild: iStock/Zhenikeyev


Jetzt Strompreise vergleichen!

Wir nehmen am CHECK24-Partnerprogramm teil. Beim Abschluss eines Vertrages erhalten wir eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss auf unsere Empfehlungen.