Rechte auf dem Balkon

Jetzt im Sommer zieht es Sie sicherlich auch auf den Balkon, wenn Sie einen haben. Mit meinen Tipps und Tricks umschiffen Sie ganz leicht Ärger mit den Nachbarn. Denn: Auf dem Balkon gibt es einige Regeln zu beachten.

Grillen auf dem Balkon ist grundsätzlich erlaubt. Allerdings kann Ihr Vermieter das über den Mietvertrag ausschließen. Die Gerichte urteilen regelmäßig unterschiedlich über dieses Thema. Mein Tipp: Suchen Sie das Gespräch mit den Nachbarn! So vermeiden Sie Ärger und gewinnen im besten Fall sogar noch nette Grillpartner dazu. 

Beim Thema Bepflanzung und Möblierung sind Sie auch frei. Wichtig ist nur, dass Sie die Fassade des Hauses nicht beschädigen. Festeinbauten müssen durch Ihren Vermieter genehmigt werden. Und ganz klar: alles muss so aufgestellt sein, dass es auch bei heftigem Wetter nicht herabstürzt.

Was das das Thema Partys auf Balkonen anbelangt, so dürfen Sie gern feiern, solange niemand dadurch gestört wird. Laute Musik nach 22 Uhr ist in der Regel tabu. 

Bild: iStock/g-stockstudio